Altlasten & Asbestabbau

Sowohl im Erdbau (z. B. belasteter Boden) als auch im Abbruch (z. B. belastete Wände) wird man mit kontaminierten Bereichen konfrontiert. Boden und Bauschuttanalysen belegen den Grad der Kontaminierung. Entsprechend den gesetzlichen Vorgaben und unter Aufsicht eines Fachingenieurbüros werden die Materialien einer geeigneten Entsorgungs stelle zugeführt.

Als Entsorgungsfachbetrieb stehen wir für die konsequente Umsetzung der Vorgaben des Kreislaufwirtschafts- und Abfallgesetzes und garantieren damit eine ordnungsgemäße Entsorgung.

Im händischen Umgang ist äußerste Umsicht gefragt. Passende Schutzausrüstung ist unumgänglich.

Vor allem für den Bereich des Asbest- und Dämmmaterialabbaus ist größte Sorgfalt und spezielles Fachwissen notwendig, um die Abfälle gemäß den gesetzlichen Vorschriften entsorgen zu können. Asbesthaltige Materialien gefährden die Gesundheit und dürfen ausschließlich von autorisierten Fachfirmen abgebaut, transportiert und entsorgt werden. Als geprüfter Fachbetrieb für Asbestentsorgung kennen wir die Vorschriften und Techniken genau und übernehmen den Abbau und die Entsorgung des Asbestmaterials gemäß TRGS.

> mehr zu unseren Projekten finden Sie bei Referenzen